StartseiteBezirk 3 - Info

30.08.2006

Liebe Freunde,

nach dem super 0:0 bei den Bayern haben wir die Tabellenführung wieder übernommen. Die Fans sind begeistert. Obwohl das nächste Punktspiel gegen Bochum erst am 16. September stattfindet, ist das Interesse an Karten wieder rießig.

Schon jetzt sind über 50 % der Karten für dieses Spiel vergriffen.

Wer dieses Spiel sehen will, sollte sich umgehend mit mir in Verbindung setzen, um noch Karten zu bekommen.
Also liebe Freunde auf gehts zu unserem Club. Feuert die Mannschaft an
und helft mit, damit wir die Spitze recht lange halten. 
Ich plane auch zu den Auswärtsspielen in Frankfurt und in Berlin einen
Bus einzusetzen. Wer mitfahren möchte sollte sich auch umgehend mit mir
in Verbindung setzen.
Meine diesjährige Bezirksversammlung findet am Montag, den 16.10.06
bei unseren Freunden in Burggrub statt.Bitte merkt euch diesen Termin
schon jetzt vor. Ich werde wie immer versuchen eine gute Besetzung aus 
Nürnberg zu bekommen.Eine besondere Einladung dazu lasse ich euch noch
rechtzeitig zukommen.

Euer
Otto


23.12.2005

Liebe Freunde,

Für das Hallenturnier am 03.01.2006 in der Arena kann ich ab sofort Karten ausdrucken. 

Wer also von euch für dieses Turnier Karten benötigt soll sich ebenfals mit mir in Verbindung setzen.


Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünsche ich euch und eueren Familien besinnliche und frohe Tage
sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2006.
Für das abgelaufene Jahr möchte ich mich auch im Namen unseres Fanverbandes mit unseren 

1. Vorstand Karl Teplitzky für die gute Zusammenarbeit und das gute Miteinander recht herzlich bedanken, 
verbunden mit der Hoffnung&nbs p;daß dies auch im Neuen Jahr der Fall ist.
Die selben Wünsche darf ich euch auch im Namen des Präsidiums, der sportlichen Leitung und der 
Mannschaft übermitteln.


Hoffen wir doch alle, daß es ihnen gelingt, daß wir an unseren Verehrerverein im Neuen Jahr viel Freude haben.

In diesem Sinne nochmals alles Gute und möge euch allen Gott vor allem Gesundheit schenken.
Dies wünscht euch 
euer Freund

Otto


02.11.2005

Liebe Freunde,

 

die letzten Tage waren für uns Clubfans und für unsere Nerven nicht gerade förderlich.

Zuerst die enttäuschende und deprimierende 4:1 Niederlage in Mainz. Darauf hin

entschloss sich nun das Präsidium und der Aufsichtsrat nach dreistündiger Beratung unseren

Trainer Wolfgang Wolf zu beurlauben. Jeder weiß, daß ich mit Wolfgang  ein herzliches

und freundschaftliches Verhältnis habe und deswegen berührt mich dies ganz besonders.

Ich habe heute mit ihm telefoniert und ihm für seine weitere Zukunft alles Gute gewünscht.

Er hat mich auch gebeten euch Grüße von ihm zu bestellen und für die Zusammenarbeit zu

danken. Auch wünscht er dem Club alles Gute und vor allem den Klassenerhalt.

Er hat mir versichert, mit mir weiterhin die Freundschaft aufrechtzuerhalten, auch wenn er

bei einem anderen Verein arbeitet. Darüber freue ich mich natürlich sehr.

Nun liegt es an Präsident Roth und Manager Bader einen guten Nachfolger zu präsentieren,

der unsere Mannschaft umgehend wieder auf die Erfolgsspur bringt. Einige Namen geistern

ja bereits durch die Presse und Rundfunk.

 

Um unseren Club nun bei diesen neuen Abschnitt am Sonntag gegen den VfB Stuttgart

stimmkräftig zu unterstützen bitte ich euch recht zahlreich ins Frankenstadion zu kommen.

Die Mannschaft braucht euch. Laßt sie bitte nicht in Stich. Karten dazu könnt ihr ja

bekanntlich jederzeit bei mir noch bekommen. Ab sofort drucke ich die Karten bei mir

zu Hause am Computer selbst aus. Das ist für euch sehr vorteilhaft, denn ihr könnt euch

den gewünschten Platz im Stadion selbst aussuchen. Ich hoffe ihr macht von diesem

Vorteil rege Gebrauch.

 

Bei unserer letzten Bezirksversammlung konnten leider aus verschiedenen Gründen

einige Fanclubs nicht nach Scheßlitz kommen. Das war natürlich sehr schade, weil aus

Nürnberg diesmal eine super und zahlreiche Delegation anwesend war. Einige Mitglieder

aus den Fanclubs haben mir gesagt, daß sie von dieser Versammlung nichts wussten, sonst

wären sie auf jeden Fall da gewesen. Ich bitte deshalb alle Mitglieder, die für ihren Fanclub

meine Infos durch ein E-mail von mir erhalten, diese an den Vorstand doch weiterzugeben,

damit der die Fanclubmitglieder informieren kann. Herzlichen Dank.

 

Sicherlich habt ihr alle schon mitbekommen, daß der Autor Ralf Krolikowsky  aus Schweinfurt ein Buch über mich schreibt. Darüber bin ich natürlich sehr stolz.

Er berichtet darin von meiner Jugendzeit bis zum heutigen Tag. Natürlich dreht sich alles

um den Club und meine Freunde, sowie von der guten Zusammenarbeit mit euch.

Ich hoffe, daß ihr als meine Freunde für dieses laut Autor tolle Buch in eueren Fanclubs

einwenig Werbung macht und einige Bücher erwerbt. Ich würde mich jedenfalls sehr

darüber freuen und ihr beweist mir dadurch wiedermal wie toll ihr zu mir steht. Bis jetzt

ist bereits bei einigen Fanclubs die Resonanz super. Auf der Startseite der Homepage von unseren Fanverband hat unser Thomas Zirngibl ganz oben schon einen Link eingebaut.

Der Titel des Buches lautet: Fan ein Leben lang. Wer bis zum 15.11.05 dieses Buch

vorbestellt nimmt an der Verlosung einer Reise ins Trainingslager als Vorbereitung in

die neue Saison mit 2 Personen teil. Ich denke dies ist ein toller Anreiz.

 

Für die Bezirksfahrt nach Kaiserslautern am 19.11.05 habe ich noch einige Plätze frei.

Ich bitte euch bei eueren Mitgliedern für diese Fahrt zu werben, damit diese Fahrt zustande

kommt. Auch hierfür meinen herzlichen Dank. Bitte gebt mir baldmöglichst Bescheid.

Und nun hoffe ich, daß wir uns am Sonntag im Frankenstadion recht zahlreich sehen.

Euer

Otto

VereinImpressumDisclaimerFanverband